Das Praxisbuch
 
Die vier Module
Achtsamkeitsbasierte Kognitive Seelsorge & Therapie (AKST)
 
Grundkurs I   AKST-Basiswissen
Grundkurs II   Achtsamkeit & christliche Spiritualität
Zentralkurs   AKST-Training & Einzelaspekte
Aufbaukurs   Ergänzende Themen
 

Für die Gesamtausbildung erhalten Sie das Zertifikat Pastoraltherapeut_in (ISA). Dafür benötigen Sie 20 Ausbildungspunkte pro Modul.

Mit dieser Ausbildung können Sie sich unter anderem auf die staatliche Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie an Ihrem Gesundheitsamt vorbereiten.

Alle Seminare können auch unabhängig von der Gesamtausbildung besucht werden.

Weitere Einzelheiten finden Sie in den Studieninformationen.

Die Seminartermine sowie die Zeitstruktur der einzelnen Seminare finden Sie unter Termine .

Zusammenfassenden Videos und die PDFs mit den Seminar-Ausschreibungen folgen sukzessive für alle vier Ausbildungsmodule.
Hans-Arved Willberg
Theorie der
Kognitiven Seelsorge

KomBi Verlag für Kompetenz und Bildung
ISBN 978-3-9818451-4-3,
300 S., 24,99 €

Mit diesem Buch liegt die erste vollständige Theorie der Kognitiven Seelsorge vor.
 

Die Arbeit wurde im Juni 2017 von der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena als Dissertation zum Dr. phil. angenommen. Sie geht von einem weiten Seelsorgebegriff aus, der den Paradigmenwechsel eines um die Dimension der Spiritualität ergänzten bio-psycho-sozialen Verständnisses des Menschen aufnimmt. Dieses Buch stellt ein theoretisches Modell zur Verfügung, das die Methodik der Rational-Emotiven Verhaltens- therapie in einer Weise für die Seelsorge fruchtbar macht, die im Rahmen unterschiedlicher theologischer und spirituell therapeutischer Ansätze Anwendung finden kann, sofern diese nicht dem Postulat widersprechen, die Selbstbestimmung der Klientel zu fördern und zu wahren.

Rezension
Dr.theol.habil. Höfelschweiger
Expertenstimmen
 
  Seminar ZK01

E-Mail: info@isa-institut.de     Datum der letzten Änderung: 08.02.2020